Schneeskulpturen beim 23. Dolomites Snow Festival 2015

Auch dieses Jahr findet wieder das Snow Festival statt. Zahlreiche spannende Figuren entstehen in Eiseskälte in Innichen. Aus 3x3x3 m großen Eisblöcken entstehen Skulpturen zum Staunen. Schaufeln, Sägen und Stacheldraht sind dabei das Werkzeug. Insgesamt sind es 10 Mannschaften, die gegen einander antreten. Und das zu einem bestimmten Thema. Das Schneeskulpturen Festival findet vom 14. bis 17. Januar in Innichen und vom 19. bis 21. Januar in St. Vigil statt. Stehen bleiben die Skulpturen, solange das Wetter es erlaubt. Wird es wärmer schmilzt der Schnee und die Skulpturen mit ihm. Im Rahmen dieses Festivals wird es am 14. Januar am frühen Abend zwischen 17 und 19 Uhr ein ganz besonderes Highlight geben: das Nachtglühen. Zahlreiche, riesige und oftmals sehr witzige Heißluftballon steigen am frühen Abend in den dunklen Nachthimmel und erleuchten diesen. Es sind unbemannte Modellballone und stellen ein einzigartiges Spektakel dar.