Die Räter in Südtirol – Vorfahren der Ladinier

Ein antikes Volk, das heute noch ihre Nachfahren hat. Sie lebten im Alpenraum, dem heutigen Tirol und Südtirol, dem Trentino und Venetien. Die ladinische Sprache und Kultur sind ihre Nachfahren. Aber wer waren sie? Ganz genau weiß man es nicht, sie werden oftmals den Etruskern zugeordnet, denn es gibt zahlreiche Verwandschaften. Sie lebten jedoch im Alpenraum und die Römer bezeichneten ein großes Areal vom Schwarzwald bis hin ins Eisacktal als Raetia. Nicht alle Menschen waren aber auch den Rätern angehörig. Sie wurden dann im Laufe des Römischen Reiches romanisiert. Die lateinische Sprache vermischte sich mit der rätischen und wurde zu rätoromanisch, dem heutigen ladinisch. Auch deren Traditionen wurden integriert und sind im Ansatz noch heute hier zu finden.

wikpedia.de