Barfusswanderung in Taisten in Südtirol

Es ist ohne Frage eines der gesündesten Dinge, die man machen kann: barfuß laufen. So mancher hat sich damit seine Knie, seinen Rücken, seine Füße ‚gerettet‘. Die gesamte Gesundheit profitiert, wenn man auf unterschiedlichen Untergründen seine Fußsohlen stimuliert. In Taisten im Gsieser Tal kann man dieses auf einer geführten Wanderung wunderbar ausprobieren. Immer Montags bis Mitte August finden über den Tourismusverein solche Wanderungen statt. Dabei geht es über Wiesen genauso wie auf steinige Hangwege oder weichen Waldboden. Die Fußsohle wird immer wieder anders stimuliert und die Nervenenden erhalten stets neue Impulse. Das ist für den Kreislauf genauso gut wie für die Füße. Und wer sich nicht traut, kann sich Barfussschuhe anziehen. Geschützt und doch barfuß… eine tolle ‚Erfindung‘. www.gsieser-tal.eu